Alpensound für jeden Anlass

Berthold Falkner

der Multiinstrumentalist

Spitzname: „Bertl“
Geboren am: 15.07.1970
Familienstand: Verheiratet mit Sabrina; Kinder: Jakob und die Zwillinge Pius und Paula.
Beruf: Musiker und Manager der Musikgruppe „Ötztaler Alpentornados“!
Hobbys: fanatischer Konzertbesucher - Lieblingsband „Toto“, skifahren und wandern.

Berthold Falkner
Berthold Falkner
Berthold Falkner mit Familie
Berthold Falkners Zwillinge

Musikalische Laufbahn von Bertl

Bertl war 6 als er mit Plastikkübeln begann seine Schwestern rhythmisch und gesanglich zu unterstützen (Bandname Teddys). Unter den Fittichen seines Vaters Albert war es kein Wunder dass Bertl zur Blasmusik wechselte um ebenso Flügelhornist zu werden, und dass in vierter Generation!

Nach zehn schwankungsreichen Jahren der Blasmusik, und im übrigen Leben beschloss man im damaligen Zweitwohnsitz von Bertl, der berühmt berüchtigten „Kugla-Disco“ eine Rockband zu gründen! „Lost Valley“ war geboren und E-Bass spielen war angesagt. Fünf ambitionierte Burschen die durch dick und dünn gingen, und dabei noch beachtlichen Erfolg hatten! Als Ziel einmal Profimusiker zu werden, entschloss sich Bertl, durch ein Angebot der Musikgruppe „Alpentornados“, 2001 in die Volkstümliche Szene zu wechseln. Mit dieser Entscheidung sollte er Recht behalten!

Bertl ist der Multiinstrumentalist bei uns, er beherrscht den E-Bass sowie die Steyrische, und am Keyboard macht er auch keine schlechte Figur. Zu seinen neuen Erungenschaften zählt das Bariton spielen. Im Gesang ist Bertl in jeder Tonlage bombensicher.

Charakter: zielstrebig, witzig - hitzig
Lebensmotto: Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere!

Aktuelles

von den Ötztaler Alpentornados auf Facebook

Photos from Ötztaler Alpentornados's post
10.09.

Mit Schneeketten ab nach Südtirol

Timeline Photos
09.09.

Morgen in Südtirol !

Timeline Photos
03.09.

Wir sind schon wieder unterwegs zum gemütlichen Frühschoppen

Musikkapelle Huben
02.09.

HEUTE